• turnvereine azmoos

    aktive

Coronavirus

Jegliche Trainings und Anlässe sind vorerst abgesagt.

Ab dem 11.Mai lockert der Bundesrat die Massnahmen betreffend Corona-Virus. Entsprechend wäre es wieder möglich Trainings in Vereinen durchzuführen unter Einhaltung bestimmter Regeln und nur wenn ein entsprechendes Schutzkonzept vorgelegt wird. Der Schweizerische Turnverband hat ein Konzept für alle Turnvereine eingereicht. Die Massnahmen würden den Trainingsbetrieb nach wie vor drastisch einschränken. Aus diesem Grund hat der Vorstand entschieden, den Trainingsbetrieb noch nicht wieder aufzunehmen.
Ende Mai wird der Bundesrat allenfalls weiter Lockerungen erlassen, welche ab Anfang Juni greifen. Der Vorstand wird sich erneut beraten, sobald die Umsetzung weiterer Lockerungen kommuniziert ist und einen einigermassen „normalen“ Trainingsbetrieb zulassen.

in diesem Sinne ... "heben Sorg und bliben gsun"...